What about teh Partei? U cant zing it!

Ich kann es echt nicht mehr lesen. Da schreibt Mina einen Text, der ihren Unmut über den Wahlkampf ausdrückt. Besonders über die (wahrscheinlich noch nicht mal wirklich vorhandene) Kampagne des Wahlkampfes von Peer Steinbrück.

Anlass war die Diskussion um eine Idee der Grünen, die schon Jahre alt ist und von der Bild mal wieder herasusgekramt wurde. Und dann gibt es von Kai Diekmann persönlich einen Tweet inklusive Photo mit Peer Steinbrück, in dem sich über diese Idee lustig gemacht wird. Das ist aber eigentlich nur der Aufhänger, denn der Wahlkampf ist ja bisher in seiner Gesamtheit ein Beerdigungsunternehmen für die SPD.

Nun hat Mina nun diesen tollen Text geschrieben (ich kann es echt nicht oft genug widerholen). Was kommt da hervorgekrochen? Nachpubertierende Jusos, gestanden Genossen (ja, die männliche Form ist hier berechtigt, weil es wiedermal nur Männer sind), die ihr übel zusetzen – genau aus diesem Grund verzichte ich hier auch auf Zitate. Kommentare, welche ihre Meinung durch den Kakao ziehen sind da noch das harmloseste. Es geht von sexistischen Kommentaren über, was ich echt krass finde, antifeministische Ressentiment.

Was hat euch Mina verdammt noch mal getan? Wenn Kritik geäußert wird und dann auch noch parteiintern, dann ist das nicht mehr berechtigt, wenn es von einer Frau kommt, oder was? Da muss man sie beschimpfen? Ihr jegliche Kompetenz absprechen? Schwanzlängenvergleiche? Ihr seid so erbärmlich, so mimimi. Ihr seid so feige, dass ihr erst eine Frau beschimpfen müsst, damit euer Selbstwertgefühl wieder etwas auftanken kann? Na vielen Dank …

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.